unsere besten emails
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen
Plauderplanet
Zur Startseite

Aktuelle Jackpots:   Safeknacker: 5019 Planeto   Zahlenraten: 0 Planeto   Lotto: 10889 Planeto
Plauderplanet » Poetenoase » Bücherecke » Rezensionen[Meinungen zu Büchern] » Wüstenmond von Federica de Cesco » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Wüstenmond von Federica de Cesco
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Elaine Elaine ist weiblich
Super Moderator


images/avatars/avatar-741.jpg
 
Dabei seit: 07.05.2007
 
Beiträge: 3.118
 
Userinformationen
Ein- | Ausblenden
 

meine Galeriebilder

 

 
 
Level: 53 [?]
Erfahrungspunkte: 16.466.978
Nächster Level: 19.059.430

2.592.452 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
 


Wüstenmond von Federica de Cesco Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Inhalt:

Als die junge französische Dokumentarfilmerin Tamara in die Sahara aufbricht, ahnt sie nicht, dass ihre eigene Familiengeschichte sie wie ein Wüstensturm einholen wird. Der Tuareg Elias bringt ihr die Kultur und die Tradition, aber auch die großen Schwierigkeiten des stolzen und unbeugsamen Wüstenvolkes naje. Und dabei erweckt er in Tamara nicht nur die Liebe zu den Tuareg...

Meine Meinung:

Wer die typische Liebesgeschichte erwartet, wird in diesem Buch enttäuscht. Tamara entdeckt ihre Verbindung zu dem Wüstenvolk der Tuareg und all die schrecklichen Dinge, die dem Volk im Laufe der Jahre zu gestoßen sind. Während der Dreharbeiten zu ihrem Dokumentarfilm trifft sie auf einige ihrer Verwandten und sie erinnert sich an ihre Kindheit und ihre Verbundenheit zu ihrem Volk. Nicht nur die Wüste zieht sie magisch an, sondern auch ihr Verwandter Elias. Ohne dass sie es wollen, verlieben sich die beiden ineinander und dadurch wird alles nur noch komplizierter... das Buch hält einige heiße Liebesnächte bereit, aber auch viele nüchterne Beschreibungen des Lebens in der Wüste und der schlechten Situation der Tuareg.

Mein Fazit: Eine schöne Liebesgeschichte mit vielen, manchmal schon erschütternden Fakten über Algerien und die Tuareg.

Signatur

das Plauderplaneten-Team grüßt:
Boardbote, Elfino

Auszeichnungen: Elaine
Ratsmitglied Purpleheart Pokal der Besinnung Portugal-Fan über 8 Jahre im Board
01.06.2008 18:21 Elaine ist offline E-Mail an Elaine senden Homepage von Elaine Beiträge von Elaine suchen Nehme Elaine in deine Freundesliste auf

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Plauderplanet » Poetenoase » Bücherecke » Rezensionen[Meinungen zu Büchern] » Wüstenmond von Federica de Cesco

nach oben by grauerWolf 2009

radiosunlight.de
Board Blocks: 34.510 | Spy-/Malware: 111.360 | Bad Bot: 1.521 | Flooder: 1.909.614 | httpbl: 1.678
CT Security System Premium 9.1.0 © 2006-2010 Frank Leyhe

Highslide JS fürs WBB von Ninn (V2.1.1)

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
DB: 0.027s | DB-Abfragen: 92 | Gesamt: 0.119s | PHP: 77.31% | SQL: 22.69%